merino-wolle

ph-divider57b43fc5834c0

 Merino Schafe

sheeps

Das Merinoschaf gehört zu den ältesten Schafrassen der Welt. Diese ursprünglich aus Nordafrika stammende Schafrasse wurde von irischen Seefahrern nach Australien und Neuseeland gebracht. Die Merinoschafwolle ist dort seit ca. 100 Jahren das wichtigste Agrikultur- und Exportprodukt. Die Wollstruktur der Merinoschafe ist an extreme Bedingungen angepasst. Bei warmen Temperaturen kühlt die Wolle die Haut der Schafe, bei Kälte isoliert sie. Merinowolle besitzt den feinsten Faserdurchmesser aller Schafwollarten, was zu einem weichen, „unkratzigen“ Tragegefühl führt.

ph-divider

 Merinowolle und Mischungen

funktion

Merinowolle ist der gut aussehende Wintermantel der Merinoschafe und ein erstaunliches Material. Die fast schon übernatürlichen Eigenschaften sind auf die extrem feinen Fasern zurückzuführen. Eingeschlossene Luft zwischen den einzelnen Fasern sorgt für wohlige Wärme und hilft das Körperklima zu regulieren. Merinowolle ist zudem extrem wirkungsvoll beim Abtransport von Feuchtigkeit vom Körper. Im Gegensatz zur ölbasierten Kunststofffaser mit glatter Oberfläche, macht es die unebene Oberfläche der Wollfaser Bakterien schwer sich festzusetzen, bleibt dadurch länger frisch und verhindert Geruchsentwicklung. All zu oft fühlt sich Wolle allerdings an, wie der kratzige Bart eines alten Nordseefischers, was auf die feine Merinowolle nicht zutrifft. Und da Wolle ein Naturprodukt ist, kann sie einfach wieder recycelt werden und benötigt nicht hunderte von Jahre, um sich zu zersetzen.

ph-divider

Stoff aus Merinowolle ist großartig, dennoch haben wir Wege gefunden diesen zu verbessern.
Pally’Hi verwendet drei unterschiedliche Merinowoll-Kombinationen,
um die Vorteile anderer Naturfasern oder von widerstandsfähigen Materialien zu nutzen.

 merino-classic-peak

Merinowolle

Die unveränderten Eigenschaften reiner Merinowolle für unvergleichliche Temperaturregulierung und geruchsneutralisierende Wirkung.

zu allen Merino Styles

 bamboo-palmbalm

Merino Bambus

Luftiger mit kühlerem Tragegefühl gegenüber reinen Merinostoffen, mit guten feuchtigkeitsabsorbierenden und antibakteriellen Eigenschaften und seidig-weicher Oberfläche. Bambus verbessert zudem die Stabilität des Stoffs.

zu allen Merino Bambus Styles

 blend-omni

Merino Blends

Die Mischung von Merinowolle mit stabiler Schurwolle oder kleinen Mengen technisch-entwickelter Materialien ergibt strapazierfähigere, wohlig warme Stoffe für Oberteile, leichte Jacken und Westen.

zu allen Merino Blend Styles

 

finest-merino57b457f60dc0c

 

  Merino Schafe Das Merinoschaf gehört zu den ältesten Schafrassen der Welt. Diese ursprünglich aus Nordafrika stammende Schafrasse wurde von irischen Seefahrern nach... mehr erfahren »
Fenster schließen

merino-wolle

ph-divider57b43fc5834c0

 Merino Schafe

sheeps

Das Merinoschaf gehört zu den ältesten Schafrassen der Welt. Diese ursprünglich aus Nordafrika stammende Schafrasse wurde von irischen Seefahrern nach Australien und Neuseeland gebracht. Die Merinoschafwolle ist dort seit ca. 100 Jahren das wichtigste Agrikultur- und Exportprodukt. Die Wollstruktur der Merinoschafe ist an extreme Bedingungen angepasst. Bei warmen Temperaturen kühlt die Wolle die Haut der Schafe, bei Kälte isoliert sie. Merinowolle besitzt den feinsten Faserdurchmesser aller Schafwollarten, was zu einem weichen, „unkratzigen“ Tragegefühl führt.

ph-divider

 Merinowolle und Mischungen

funktion

Merinowolle ist der gut aussehende Wintermantel der Merinoschafe und ein erstaunliches Material. Die fast schon übernatürlichen Eigenschaften sind auf die extrem feinen Fasern zurückzuführen. Eingeschlossene Luft zwischen den einzelnen Fasern sorgt für wohlige Wärme und hilft das Körperklima zu regulieren. Merinowolle ist zudem extrem wirkungsvoll beim Abtransport von Feuchtigkeit vom Körper. Im Gegensatz zur ölbasierten Kunststofffaser mit glatter Oberfläche, macht es die unebene Oberfläche der Wollfaser Bakterien schwer sich festzusetzen, bleibt dadurch länger frisch und verhindert Geruchsentwicklung. All zu oft fühlt sich Wolle allerdings an, wie der kratzige Bart eines alten Nordseefischers, was auf die feine Merinowolle nicht zutrifft. Und da Wolle ein Naturprodukt ist, kann sie einfach wieder recycelt werden und benötigt nicht hunderte von Jahre, um sich zu zersetzen.

ph-divider

Stoff aus Merinowolle ist großartig, dennoch haben wir Wege gefunden diesen zu verbessern.
Pally’Hi verwendet drei unterschiedliche Merinowoll-Kombinationen,
um die Vorteile anderer Naturfasern oder von widerstandsfähigen Materialien zu nutzen.

 merino-classic-peak

Merinowolle

Die unveränderten Eigenschaften reiner Merinowolle für unvergleichliche Temperaturregulierung und geruchsneutralisierende Wirkung.

zu allen Merino Styles

 bamboo-palmbalm

Merino Bambus

Luftiger mit kühlerem Tragegefühl gegenüber reinen Merinostoffen, mit guten feuchtigkeitsabsorbierenden und antibakteriellen Eigenschaften und seidig-weicher Oberfläche. Bambus verbessert zudem die Stabilität des Stoffs.

zu allen Merino Bambus Styles

 blend-omni

Merino Blends

Die Mischung von Merinowolle mit stabiler Schurwolle oder kleinen Mengen technisch-entwickelter Materialien ergibt strapazierfähigere, wohlig warme Stoffe für Oberteile, leichte Jacken und Westen.

zu allen Merino Blend Styles

 

finest-merino57b457f60dc0c